Hintergrund

jens-poegel-grid

In der interessanten Alternative unterhalte ich mich mit Menschen über Themen, die ich vor einiger Zeit noch fernab der Realität und des gesunden Menschenverstandes eingeordnet habe. Krebspatienten gesunden plötzlich ohne Chemotherapie, Allergien oder psychische Störunge verschwinden mit nebenwirkungsfreien Methoden und schulmedizinisch unheilbare, chronische Erkrankungen werden erfolgreich therapiert.

Es scheint neben dem, was wir in der Schule, (oftmals) von unseren Eltern, aber auch aus den Medien gelernt haben, noch eine ganze Menge an Alternativen zu den Themen Leben und Gesundheit zu geben. Was vor ein paar Jahren für mich in Stein gemeisselt war, hinterfrage ich mittlerweile, was ich belächelte, halte ich heute nicht mehr ungeprüft für unmöglich.

Deshalb dieser Podcast. Deshalb dieses Projekt. Ich möchte gerne meine Informationsgier stillen und interessante Alternativen, aber auch die Personen dahinter, kennenlernen. Da ich immer wieder Menschen treffe die diese Themen ähnlich interessant finden, publiziere ich diese Gespräche in Form eines Podcastes an dieser Stelle.

Falls ich Euer Interesse geweckt habe, lade ich Euch herzlich ein dieses Projekt zu begleiten.

Eines ist mir wichtig, und Ihr sollte das wissen bevor Ihr diesen Podcast hört:

In diesem Podcast wird es NICHT um Wunderheiler gehen, auch werden wir hier nicht den Namen des Podcastes tanzen. Das sollen andere machen, da hab ich keine Lust zu. Ich will ein breiteres Wissen über all die Dinge erhalten über die ich vor ein paar Monaten noch müde gelächelt habe. Falls ich Euer Interesse geweckt habe lade ich Euch herzlich ein dieses Projekt zu begleiten.

In diesem Sinne, alles Gute!
Jens